Gut vorbereitet auf SEPA: Info-Tag für Sage- AnwenderInnen

28.06.2013
Info-Tag für Sage-AnwenderInnen bei L.A.N.Klicken um Bild zu vergrößern

Beim Info-Tag für Sage-AnwenderInnen war SEPA das Thema Nummer 1.

Dass der Zahlungsverkehr in der Eurozone im kommenden Jahr umgestellt wird, hat sich unter den Buchhaltern schon lange herumgesprochen. Aber wie werden die Neuerungen in der Software umgesetzt? Diese Frage stand im Mittelpunkt unseres Info-Tags für Sage-AnwenderInnen am Donnerstag, 27. Juni 2013 in der LANakademie.


In kurzen Vorträgen und direkten Gesprächen erklärten die Fachleute der Sage-Abteilung den 16 TeilnehmerInnen, wie sie sich am besten auf SEPA vorbereiten. Weitere Themen der Veranstaltung waren die Erfassung von Produktionszeiten und Dokumentenmanagement. An mehreren Info-Ständen gab es zudem Live-Vorführungen der Produkte.

 

Die Form der Veranstaltung kam bei den TeilnehmerInnen gut an. „Vielen Kunden hat es gefallen, dass sie persönlichen Kontakt zu uns hatten und sich gleichzeitig mit anderen Sage-Nutzern austauschen konnten“, sagte Patrick Jordan (Trainer und Consultant). Weitere Veranstaltungen dieser Art sind geplant.