Neuerungen und der Blick in die Zukunft: die Sage Partner 2012

11.12.2012
Der Stand von L.A.N. bei der Sage Partner 2012Klicken um Bild zu vergrößern

Markus Eischeid, Patrick Jordan und Stephan Götz (von links) präsentierten auf der Partner 2012 an einem eigenen Stand Erweiterungen für Sage-Produkte.

Ein Ausblick auf das kommende Jahr, Fachvorträge und der Austausch untereinander standen im Zentrum der „Sage Partner 2012“ in Stuttgart. L.A.N. hat auf dem wichtigsten Händlertreffen des Jahres seine breite Palette an Erweiterungen für Sage-Produkte den anderen Sage-Partnern vorgestellt.


Als Developer Partner von Sage hat L.A.N. bereits mehr als ein Dutzend Erweiterungen zur Sage-Software entwickelt. Davon profitieren außer den L.A.N.-Kunden auch die Kunden anderer Partner.


L.A.N.-Geschäftsführer Esmail Akbari sprach bei dem Treffen mit Matthias Schneider, dem neuen Leiter des Bereichs Small and Medium Businesses (SMB) bei Sage. Akbari ist gleichzeitig Vorstand des Vereins „Business Partner Mittelstandssoftware e. V.“.  Ein wichtiges Thema war, wie der Verein dazu beiträgt, die Qualität der Sage-Produkte weiter zu steigern und den Vertrieb zu optimieren. Um die Zusammenarbeit zwischen den Fachhändlern und Sage weiter voranzubringen, vereinbarten beide einen Termin für Januar 2013.


„Man muss bei dieser Veranstaltung dabei sein“, sagt Esmail Akbari. „Hersteller, Fachhändler und Developer – alle sind da.“ Der Austausch mit anderen Partnern spiele eine zentrale Rolle.“Video-Konferenzen und Webcasts sind eine gute Sache“, findet Akbari. „Aber ein persönliches Gespräch unter vier Augen ist durch nichts zu ersetzen.“