Neuer Tipp-König steht fest: Michael Gebauer sichert sich ersten Platz

02.08.2013
Tipp-König Michael Gebauer mit Stefan Ziegeldorf und Spielorganisator Ralf SteinerKlicken um Bild zu vergrößern

Tipp-König Michael Gebauer (Mitte) mit dem Drittplatzierten Stefan Ziegeldorf (links) und Spielorganisator Ralf Steiner (rechts)

Die Bundesliga-Saison 2012/2013 war zwar etwas einseitig, unser Tippspiel blieb aber bis zum Schluss spannend. Den Titel sicherte sich schließlich Michael Gebauer vor Esmail Akbari und Stefan Ziegeldorf. Womöglich kam dem Tipp-König zugute, dass er ein leidenschaftlicher Fan von Bayern München ist. So fiel es ihm leicht, bei den Bonusfragen („Wer wird Deutscher Meister?“, „Wer wird Herbstmeister?“) auf die Bayern zu setzen– was ihm wichtige Punkte einbrachte.


Ansonsten versucht Michael Gebauer, einen kühlen Kopf zu bewahren. „Letztendlich muss man sachlich tippen, damit man punktet.“ Für die nötigen Fachkenntnisse sorgt er, indem er die meisten Spieltage verfolgt und viele Fußball-News liest. „So kann man tendenziell abschätzen, wie gut bzw. wie schlecht eine Mannschaft im Moment ist.“ Für die kommende Saison hofft er, dass Aufsteiger Eintracht Braunschweig den Klassenerhalt schafft. Und natürlich, dass der FCB wieder ganz oben steht. „Für die Bayern tippe ich immer auf Sieg.“