Unsere Ausgezeichneten Auszubildenen

Bundessieger
Lukas Fink
IT-Systemkaufmann

 

Johann Czarkowski
IT-Systemkaufmann

 

Landessieger
Artur Bender
IT-Systemkaufmann

Jahrgangsbeste im IHK-Bezirk Fulda 
Markus Eischeid
Fachinformatiker
Systemintegration


Sebastian Finger
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Florian Aff
Fachinformatiker

Systemintegration

 

Marie-Theres Micheew
Kauffrau für

Bürokommunikation

 

Kevin Kram
IT-Systemkaufmann

 

Christof Fritz
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

 

Eva Werner
Kauffrau für
Büromanagement

Ausbildung Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (ehemals Informatikkaufmann/-frau)

 

Was Dich bei uns erwartet:

In einem modernen mittelständigen Unternehmen entwickelst, erstellst und betreust Du IT-Lösungen unserer Kunden.

Wir bieten eine umfassende und qualifizierte Ausbildung entsprechend dem Berufsbild in einem jungen dynamischen Arbeitsumfeld. Neben vielen freiwilligen Leistungen, teamorientierter Unterstützung und modern ausgestatteten Räumen, bieten wir Dir die Möglichkeit, von Anfang an eigene Projekte umzusetzen.

 

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

sind Profis im Umgang mit Daten und Prozessen aus einer ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive. Sie machen Informationen und Wissen verfügbar, um aus der zunehmenden Digitalisierung wirtschaftlichen Nutzen zu ziehen. Sie managen die Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf der operativen Ebene. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement (früher: Informatikkaufleute) sind deshab gefragte Fachleute. Sie verbinden kaufmännisches Fachwissen mit IT-Know-How und wissen, wie man wirtschaftlichen Nutzen aus der Digitalisierung schlägt. Sie managen die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und machen das Unternehmen zukunftsfähig.

 

Zu den Aufgaben gehört

  • Entwicklung von IT-Lösungen: Der Kaufmann für Digitalisierungsmanagement arbeitet an der Optimierung bestehender IT-Systeme im Unternehmen und stattet den Betrieb mit neuester Hard- und Software aus. Außerdem entwickelt er Konzepte für neue Systeme, die das Unternehmen wirtschaftlicher und effizienter machen. Er arbeitet viel auf der operativen Ebene.

  • Support: Bekommt der Betrieb neue Soft- oder Hardware weist der Kaufmann für Digitalisierungsmanagement die Mitarbeiter ein und macht sie mit dem neuen System vertraut. Auch bei allgemeinen PC-Problemen ist er oder sie zur Stelle und hilft zum Beispiel bei der Installation von Treibern oder Updates.

  • Controlling: Im Bereich Controlling kümmert sich der Kaufmann für Digitalisierungsmanagement um die Finanzen und kontrolliert die Ausgaben. Dafür erstellt er Statistiken und Präsentationen, die einen guten Überblick über die Finanzen des Unternehmens ermöglichen

  • IT-Sicherheit & Datenschutz: Das Thema Datenschutz spielt eine immer größere Rolle. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement sorgen für die Einhaltung der Bestimmungen und prüfen Maßnahmen zur IT-Sicherheit.

  • Vertragsgestaltung: Das Gestalten und Aufsetzen von Verträgen aller Art zählt ebenfalls zum vielfältigen Aufgabengebietder Kaufleute für Digitalisierungsmanagement.

 

Voraussetzungen:

Fachhochschulreife, Abitur oder ein vergleichbarer Abschluss

Deutsch-Note: 3 oder besser
Mathematik-Note: 3 oder besser
Englisch-Note: 3 oder besser

Führerschein Klasse B


Ausbildungsort
: Königstr. 42, 36037 Fulda
Ausbildungsbeginn: 01.08.2021 - Ein früherer Einstieg ist jederzeit möglich.

Jetzt bewerben!

Schicke uns Deine Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@computer-lan.de.
Anhänge ausschließlich als PDF-Datei! Andere Formate werden abgelehnt.

Wenn Du Dich für eine Ausbildung bei uns interessierst, freuen wir uns auf Deine kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Tipps für Deine Bewerbung findest Du unter Fragen und Antworten.

Andrea Zietz - Assistentin der Geschäftsführung

Informatikkauffrau
Andrea Zietz

Assistentin der Geschäftsführung
T. +49 661 97 39 38
bewerbung@computer-lan.de

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz