Daniel Schmitt beginnt Ausbildung als Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

06.09.2018
Klicken um Bild zu vergrößern

Daniel Schmitt beginnt die Ausbildung zum Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Für viele Auszubildende hat der neue Berufsweg im August angefangen. Für unseren neuen Auszubildenden Daniel Schmitt begann die Ausbildung aber bereits im April. Damit ist er jetzt direkt im zweiten Ausbildungsjahr und verkürzt seine Ausbildung.

Der angehende Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung hat bis vor kurzem in Kassel Umweltingenieur-wesen studiert und bereits seinen Bachelor in der Tasche.

 

Bei L.A.N. möchte er den technischen Zweig seines Studiums weiter ausbauen, sein Wissen im Bereich der Softwareentwicklung erweitern und damit seine beiden Interessen kombinieren. „Ich möchte gerne lernen, wie man Software im Team mit „mehreren Köpfen“ entwickelt und welche Entwicklungsprozesse dabei angewendet werden können“, so Daniel Schmitt.

 

Seine bisherigen Kenntnisse in der Softwareentwicklung hat er sich selbst beigebracht und sich damit bereits im Studium helfen können. So hat er bspw. „Python“, eine universelle Programmiersprache, dafür genutzt, um bei seinem Bachelorprojekt große Datenmengen auszuwerten und zu visualisieren. In Kontakt mit der Programmiersprache kam er, als der Support für sein bisheriges Betriebssystem auslief und er kein Geld für eine neue Version ausgeben wollte. Er wechselte deshalb zu einem freien Betriebssystem, bei dem es hilfreich ist, sich mit Skriptsprachen auszukennen, um das System konfigurieren und Programme installieren zu können. Dazu setzte er sich mit den Programmiersprachen C und Bash auseinander.

 

In seiner Freizeit ist er sportlich unterwegs und trainiert „Calisthenics“. Dazu nutzt man für das Training das eigene Körpergewicht und ist nicht an Sportgeräte gebunden.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz