Horror im Büro: Wenn die Arbeit von mehreren Monaten verloren ist

10.01.2014

Stellen Sie sich bitte Folgendes vor. Sie kommen morgens zur Arbeit und werden mit den Worten begrüßt: „Wir haben ein Problem. Die komplette Arbeit der letzten Monate ist weg.“ Wahrscheinlich werden Sie es für einen schlechten Scherz halten, bis klar wird: „Unser Server ist kaputt und wir haben keine aktuelle Datensicherung.“


Dieses Horror-Szenario spielt sich leider immer wieder ab. Allein im letzten Jahr haben sich mehr als ein Dutzend unserer Kunden an uns gewandt, weil sie wichtige Daten verloren hatten.


Die Folgen sind schwerwiegend:

  • Eine Datenreparatur durch IT-Spezialisten kostet viel Geld und ist nicht immer möglich. Selbst bei erfolgreicher Datenrettung dauert es mehrere Tage oder gar Wochen, bis Sie wieder normal arbeiten können.
  • Wenn die Reparatur nicht erfolgreich war, beginnen Sie bei NULL! Selbst wenn Sie sich an all Ihre Eingaben und Vorgänge aus der Vergangenheit erinnern können, nimmt das Nachtragen der Daten sehr viel Zeit in Anspruch.
  • Wer muss noch bezahlen? Welche Absprachen wurden bei dieser Belegung getroffen? Wer steht morgen vor der Rezeption? Kennen Sie noch die Planungsdaten bestimmter Seminare? Auswertungen und Statistiken – Fehlanzeige! Das sind nur einige der Probleme, vor denen Sie stehen werden.
  • Solange die Daten unvollständig sind, können Sie Ihren Kunden ggf. keine zuverlässigen Auskünfte geben. Überbuchungen können entstehen – mit unangenehmen Folgen für Sie und Ihre Gäste.


Kurz gesagt: Im Fall eines Datenverlusts entsteht unnötige Arbeit, die viel Stress und hohe Kosten verursacht. Die gute Nachricht: Sie können sich wirksam davor schützen!


Eine gute Datensicherung ist überhaupt nicht schwer herzustellen. Als kleinen Leitfaden empfehlen wir Ihnen unsere „Acht goldenen Regeln für Ihre Datensicherung" . Sprechen Sie diese Punkte einfach mit Ihrem EDV-Betreuer durch oder prüfen Sie Ihre Datensicherung mithilfe der Checkliste.


Machen Sie das Thema Datensicherung zur „Chefsache“ – in Ihrem Interesse und zum Wohl Ihrer Einrichtung.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz